Home » Aktivitäten » Dialog: Europäische Werte

Aktuell

Reithmanngymnasium Innsbruck 10/05/2019 - Dialog: Europäische Werte Unter der Leitung von Prof. Dr. Mar ... +++ 07/05/2019 - ERSTE HILFE AM REITHMANNGYM Ansprechpartner: Schulärztin DDr. ... +++ 09/04/2019 - Tag des Wassers Das Reithmanngymnasium nimmt den We ... +++ 05/04/2019 - Tischtennis Bundesmeisterschaften mit Reithmann Beteiligung Der Gewinn der Landesmeisterschaft ... +++ 08/03/2019 - Fasching in der Tagesbetreuung Im Unterricht haben sie sich noch ... +++ 27/02/2019 - Sportliche Eignungsprüfung SRG – Ergebnisse Die Ergebnisse der Aufnahmeprüfung ... +++ 08/02/2019 - Skitag 1S Am 4.2.2019 nahm die 1S am inklusiv ... +++ Reithmanngymnasium Innsbruck
 

Dialog: Europäische Werte

 

Quicklinks

Stundenplan Sprechstunden Termine Termine Mathecorner Downloads

Login

Generationendialog-22-Mai-2019-1

Unter der Leitung von Prof. Dr. Markus Frischhut, LL.M. organisieren das Haus der Begegnung der Diözese Innsbruck, SchülerInnen und Schüler des Reithmann Gymnasiums Innsbruck, sowie der von der EU am MCI eingerichtete Jean Monnet Lehrstuhl für „EU und Ethik“ einen Generationendialog zu den Werten in der EU.

Unterstützt wird diese Veranstaltung von den folgenden Kooperationspartnern:

  • Land Tirol (auch finanzielle Unterstützung durch die „Abteilung Südtirol, Europaregion und Außenbeziehungen“)
  • Institut für Christliche Philosophie an der Universität Innsbruck
  • „Innsbruck Center for European Research“ (ICER) rund um Jean Monnet Prof. Andreas Maurer, ebenfalls Universität Innsbruck
  • Österreichische Hochschülerschaft (ÖH) MCI
  • Arbeitskreis „Wissenschaft und Verantwortlichkeit“ (WUV)

Weitere Eckdaten:

  • Ablauf: Vor dem interaktiven Teil wird Eva Lichtenberger, vormals Mitglied des Europäischen Parlaments, eine Keynote zum Thema „Bedeutung der Werte in der EU“ geben.
  • Hintergrund: Seit das Europäische Parlament 1979 erstmalig direkt von den Bürgerinnen und Bürgern gewählt werden kann, ist die Wahlbeteiligung leider kontinuierlich gesunken (siehe die Grafik in folgendem Beitrag des Economist: https://www.economist.com/node/21555927 ). Gleichzeitig sind aber immer mehr Entscheidungen auf europäischer Ebene zu lösen. Auch die Frage, wie wir unsere gemeinsamen Werte in der EU (seit 2009 rechtlich verankert) inhaltlich ausgestalten möchten, benötigt eine Diskussion unter den Bürgerinnen und Bürgern.
  • Datum: Mittwoch, 22. Mai 2019, 18:00-19:40h (im Anschluss Buffet)
  • Ort: Haus der Begegnung der Diözese Innsbruck, Rennweg 12
  • Weitere Informationen:
  • Organisatorischer Hinweis: Zwecks Planung (Raum und Buffet) wird um Anmeldung unter hdb.kurse@dibk.at bis zum 13. Mai 2019 gebeten